home

Atelier Rieter GmbH - audio-visual design & music - Präsentationstechnik
Schillerstrasse 15 - 79761 Waldshut-Tiengen - Tel: 07741-62910 - Fax: 07741-62991 - team@atelier-rieter.de
 
 

Allgemeine Bestellinformationen 'Präsentationstechnik'



Herzlichen Dank für Ihr Interesse an unsere Produkte! Sie finden hier diverse Informationen für Ihre Bestellung.

Mehrwertsteuer

Die auf dieser Website genannten Angebote verstehen sich inclusive 19 % Mehrwertsteuer. Nur dort, wo ausdrücklich geschrieben steht: "+ MwSt.", ist der Mehrwertsteuerbetrag noch nicht im genannten Preis enthalten. In unseren Rechnungen jedoch wird der Mehrwertsteuerbetrag immer separat ausgewiesen.

Firmen

Bestellungen von Firmen / Universitäten / Fachhochschulen usw. bitten wir per Fax (Fax derzeit nicht in Betrieb, daher alternativ auch per PDF an Email) oder Brief auf Geschäftspapier schriftlich an uns. Für Ihre Bestellung finden Sie in der Navigation unter 'Kontakt' Ihren Ansprechpartner und unsere Anschrift. Geben Sie bitte Ihren Namen mit Adresse, Telefon- und Faxnummer (für unsere Auftragsbestätigung) an - Lieferadresse, wenn für Paketdieste erforderlich ebenfalls mit Gebäude und Zimmernummer.

Firmen erhalten in der Regel unsere Produkte auf Rechnung, zahlbar 14 Tage mit 2 % Skonto oder 30 Tage netto, so wie dieses bei den Angeboten auf der website beschrieben steht. Sonderangebote sind jedoch immer netto, also ohne Skonto sofort nach Erhalt der Ware / Rechnung zahlbar.

Wir behalten es uns jedoch vor, nur gegen Vorauszahlung zu liefern, insbesondere bei Aufträgen, die höher als EUR 1.000,- sind. Auftraggeber aus dem Ausland zahlen stets im voraus oder nach Vereinbarung (Behörden usw. nach Vereinbarung).

Die auf Rechnung gelieferte Ware bleibt, auch bei Einbau oder Weiterverkauf, bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Privatpersonen

Bestellungen von Privatpersonen können auch per email oder auf dem on-line Bestellformular getätigt werden. Privatpersonen zahlen im voraus, in der Regel mit 2 % Skonto, wie es zu den Angeboten beschrieben steht. Sonderangebote verstehen sich jedoch immer netto, also ohne Skonto. Unsere Auftragsbestätigung enthält auch die Bankdaten für die Überweisung. Erst nach Erhalt der Auftragssumme auf unser Bankkonto erfolgt der Warenversand. Sind Besteller und Lieferadresse in Deutschland, akzeptieren wir auch Warenversand per Nachnahme, zuzüglich den Nachnahmegebühren von EUR 14,20 incl. MwSt. Die Nachnahmegebühren für den Versand nach Österreich betragen EUR 21,65 incl. MwSt.

Auftragsbestätigung

Sie erhalten von uns innerhalb von 24 Stunden eine Auftragsbestätigung. Sollten Sie von uns nicht innerhalb von 24 Stunden eine Auftragsbestätigung erhalten haben, rufen Sie uns bitte an (Tel.: 0(049)7741-62910) und fragen Sie bitte nach, ob wir Ihre Bestellung auch erhalten haben!

Bei Bestellungen auf dem Postwege können Verzögerungen entstehen. Sollten Sie nur brieflich per Post bestellen dürfen, bitten wir vorab um eine Benachrichtigung per Fax (Fax derzeit nicht in Betrieb, daher alternativ auch per PDF an Email), damit wir informiert sind und den Warenversand schon vorterminieren können.

Sonderprodukte

Von der Rückgabe ausgeschlossen sind Sonderangebote, Sonder- und Maßanfertigungen, speziell für den Auftrag importierte Artikel.

Versand

Der Warenversand erfolgt ab Lager / Werk an eine Lieferadresse in Deutschland zu den bei den Angeboten genannten Versandkosten, falls nicht anders vereinbart. Bestellen Sie mehrere Artikel mit je einem eigenen Versandkostenanteil, fallen nur die Versandkosten an, die wir in unserer Auftragsbestätigung nennen.

Ist die Ware für den Export bestimmt - zum Beispiel nach Österreich oder in die Schweiz - kommt diese zuerst zu uns und es fallen die auf der website genannten Versandkosten zu uns an. Den Exportversand von uns zu Ihnen ins Ausland verrechnen wir zu den üblichen Versandtarifen der Speditionen.

Wichtige Informationen zu Transportschäden

Jede Person hat die Verpflichtung, Ware bei Annahme unverzüglich auf Richtigkeit, Vollständigkeit und auf eventuelle Beschädigungen hin zu prüfen und jedweden Mängel dem Transporteur und uns anzuzeigen.

Transport mit Paketdienst - UPS

Bei UPS gilt für Transportschäden eine Meldefrist von 6 Werktagen. Innerhalb dieser Frist MUSS die Beschädigung der Ware angezeigt werden. Bei offensichtlichen Schäden der Verpackung ist eine Annahmeverweigerung anzuraten. Es ist auch möglich, bei einer Lieferung von mehreren Paketen eine Teilannahmeverweigerung durchzuführen, so dass nicht auf die komplette Warenlieferung verzichtet werden muss.

Bei jeglicher Art von Schäden, ob offensichtlichen oder verdeckten, ist in jedem Falle die Beschädigung innerhalb der Frist von 6 Werktagen zu melden und Ware und Verpackung unbedingt für eine spätere Begutachtung durch den Paketdienst aufzubewahren und bereitzustellen.

Ist die Frist überschritten, lehnt der Transporteur jede Haftung ab.

Transport durch die Spedition

Bei dieser Transportart MUSS unverzüglich bei Warenannahme die Verpackung geprüft werden. Zeichnet hier der Empfänger dem Spediteur auf der sogenannten Rollkarte den Empfang der Ware kommentarlos gegen, so bestätigt er damit, die Ware in einem einwandfreien Zustand erhalten zu haben. Damit lässt sich eine spätere Reklamation nicht mehr argumentieren, denn der Schaden könnte auch ebenso gut später beim Kunden entstanden sein. Hier gilt kein Meldefrist von 6 Werktagen.

Schäden müssen sofort auf der Rollkarte vermerkt werden. Daher ist bei Annahme der durch eine Spedition gelieferten Ware auf eine sofortige, besonders gründliche Überprüfung der Verpackung zu achten. Die Unterschrift auf der Rollkarte bestätigt nicht einfach nur den Erhalt der Ware, sondern den Erhalt in einem einwandfreien Zustand!

Aus diesem Grunde möchten wir Sie eindringlich bitten, bei Anlieferung durch eine Spedition unbedingt auf den Zustand der Verpackung zu achten. Prüfen Sie diese von allen Seiten, denn oft wird das Paket so platziert, dass evtl. Beschädigungen verdeckt werden, damit der Empfänger "rein quittiert" und so den Erhalt einer einwandfreien Ware bestätigt. Durch diese Empfangsbestätigung befinden sich dann sowohl Spediteur als auch wir nicht mehr in der Haftung.

Wichtig: Die Rollkarte erst nach gründlicher Prüfung der Verpackung unterschreiben, kleinere Schäden in jedem Fall darauf vermerken, bei größeren Schäden sollte die Annahme ganz verweigert werden!

Fazit: Befindet sich die Unterschrift des Empfängers erst einmal auf der Rollkarte, liegt die Verantwortung bzw. Haftung beim Empfänger.

Zusammenfassend möchten wir nochmals darauf hinweisen, dass eine sorgfältige Überprüfung der Verpackung in der Warenannahme und eine sofortige bzw. fristgerechte Beanstandung für eine reibungslose Abwicklung eines Transportschadens unumgänglich sind.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir, sollte nicht wie beschrieben verfahren werden, die Verantwortung für Transportschäden nicht übernehmen können, da wir weder Verursacher sind, noch den Empfang der Ware vornehmen. Bitte bedenken Sie bei Speditionslieferungen die Wichtigkeit Ihrer Unterschrift: Ist diese kommentarlos erfolgt, lehnt die Spedition jegliche Haftung ab, somit kann auch Atelier Rieter GmbH keine weitere Verantwortung mehr übernehmen.

Export Schweiz

Warenbestellungen aus der Schweiz können bei uns abgeholt werden. Gerne vereinbaren wir einen Abholtermin, der jedoch zu den üblichen Zoll-Export-Öffnungszeiten sein sollte. Die Zollpapiere bereiten wir kostenlos vor. Nachdem Sie das vom deutschen Zoll abgestempelte Formular uns zurückgegeben haben, können wir Ihnen dann die deutsche Mehrwertsteuer zurückzahlen. Bei der Import-Verzollung in die Schweiz zahlen Sie am CH-Zoll 7,7 % Mehrwertsteuer.

Selbstverständlich versenden wir bestellte Artikel per PTT innerhalb der Schweiz. In diesem Falle beauftragen Sie uns, die gesamte Zoll- und Versandabwicklung zu übernehmen. Diese Dienstleistung berechnen wir mit einem sehr freundschaftlichen Preis.

Export in andere EU-Staaten

Es wird grundsätzlich der deutsche Mehrwertsteuersatz verrechnet, es sei denn Ihre Firma führt eine gültige Umsatzsteuer-Identifikations-Nummer. Wir sind in diesem Falle dazu verpflichtet, die Gültigkeit der UID-Nummer gemäß § 18e Nr.1 Umsatzsteuergesetz von unserem Finanzamt bestätigen lassen. Deswegen bitten wir ebenfalls um nachfolgende Angaben: Firmenname/Rechtsform, Ort, Postleitzahl und Straße/Hausnummer. Der Firmenname und die Rechtsform usw. stehen auf der Bestätigung des Schreibens Ihres Finanzamtes, als Sie die UID-Nummer damals erhalten haben. Wir bitten um Verständnis.

Der Versand erfolgt auf Ihre Rechung per DPD oder UPS.

Rücksendung von Waren

Für Ware, die an uns - nach vorheriger, telefonischer Absprache - zurückgesendet wird, übernimmt der Sender die Versandkosten. Dies gilt auch für Rücksendungen mit Widerrufsrecht. Wird ein Artikel unfrei versendet, werden die Versandkosten in Rechnung gestellt, beziehungsweise vom bereits bezahlten und von uns zurückzuerstattenden Kaufpreis abgezogen. Sollte der an uns zurückgesandte Gegenstand Gebrauchsspuren aufweisen, also nicht mehr neuwertig sein, werden hierzu Kosten in Rechnung gestellt - ebenso die Versankosten zum Lager, wenn der Gegenstand aus einem Lager kam.

Haben Sie ein Liesegang Produkt, zum Beispiel das Episkop Pro, bestellt und erhalten und Sie stellen fest, daß das Liesegang Produkt sich nicht für Ihre Arbeit eignet, können Sie es uns zurücksenden. Es werden in diesem Falle 20 % des Verkaufspreises als Wiedereinlagerungsgebühr in Rechnung gestellt.

Falls ein Artikel reparaturbedürftig wird, rufen Sie uns bitte an und wir helfen Ihnen dabei, einen Termin bei der Servicestelle (diese befindet nicht bei uns und ist von Produkt zu Produkt unterschiedlich) zu reservieren und regeln zusammen mit Ihnen den Versand. Senden Sie uns bitte nie ungefragt einen Artikel zu! Die Paketannahme wird von uns dann verweigert!

Installation von Medientechnik

Die Installation von Medientechnik, insbesondere von Projektoren, wie Beamern, gehört nicht zu unserem Tätigkeitsfeld. Die Verantwortung für eine korrekte und zufriedenstellende Montage obliegt ausschließlich dem Anwender.

Sollte ein Beamer für Festinstallation angeschafft werden, helfen wir gerne bei der Berechnung des Standortes sowie der Deckenbefestigung. Die von uns in einer Offerte erhaltenen, technischen Informationen sind bindend bei Auftragserteilung.

Batterieverordnung

Zu manchen Produkten, wie Fernbedienungen, liefern wir die benötigten Batterien. In diesem Zusammenhang sind wir als Händler gemäß Batterieverordnung verpflichtet, Sie als Verbraucher auf folgendes hinzuweisen:

Sie sind gesetzlich verpflichtet, Batterien und Akkus zurückzugeben. Sie können diese nach Gebrauch in unserer Verkaufsstelle, in einer kommunalen Sammelstelle oder auch im Handel vor Ort zurückgeben. Schadstoffhaltige Batterien sind mit einem Zeichen, bestehend aus einer durchgestrichenen Mülltonne und dem chemischen Symbol (Cd, Hg oder Pb) des für die Einstufung als schadstoffhaltig ausschlaggebenden Schwermetalls versehen.

Fragen

Haben Sie Fragen: lassen Sie uns diese zukommen. Wir beraten Sie unverbindlich in allen Angelegenheiten, die mit den angebotenen Produkten einhergehen.

 
 


Datenschutzhinweise sowie unsere Kontaktdaten finden Sie hier (Diesen Text anklicken).